Ein echtes Raumwunder:
Wie verstecke ich die Waschmaschine?

Wer kennt das nicht: die Waschmaschine im Badezimmer dient als Ablage für Wäschestapel, Reinigungsmittel und sonstige Utensilien. Mit einer komfortablen Falttür von raumplus bleibt alles schön aufgeräumt, es entsteht zusätzlicher Stauraum inklusive Aufbewahrung und Ihr Bad wird wieder zur Wohlfühloase. Die perfekte Lösung für kleine Räume.

Falttür mit dezenter Führung

Diese Falttür von raumplus besteht aus zwei zusammenhängenden Türelementen und trumpft mit einer besonders dezenten Führung auf. Der große Öffnungswinkel sorgt dafür, dass der dahinterliegende Stauraum nahezu uneingeschränkt genutzt werden kann. Die Türelemente falten sich beim Öffnen wie ein Akkordeon zusammen und bieten somit eine platzsparende Alternative zu klassischen Türen mit Schwenkbereich.

Ein echter Allrounder

Durch die beiden Verbindungsbeschläge (oben und unten) erhält die Falttür einen angenehm leichten Lauf. Beliebte Einsatzorte für die Falttür sind Räume, in denen nur begrenzt Raum zur Verfügung steht.

Ob Sie Kosmetika und Handtücher im Bad oder Konserven in der Speisekammer unter Verschluss halten möchten – die Falttür ist ein echter Allrounder!

Falt- und Drehtür kombinieren

Die Drehtür S1200 kommt optimal in schmalen Wandnischen zum Einsatz, die den Einbau einer Gleittür nicht zulassen. Ebenso wie die Falttür wird auch die Drehtür auf Maß gefertigt.

Tipp: Da sich die Türfronten der Produktfamilie S1200 optisch gleichen, lassen sich die Systeme hervorragend miteinander kombinieren.

Hier geht's weiter zu den begehbaren und individuell gestalteten Schrankräumen:

Schrankräume im Schlafzimmer >>
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×