Multimedia Möbel

smart furniture fürs Wohnzimmer 

Smarte Möbel nennen sich nicht umsonst smart! Genauer hinschauen lohnt sich. Denn diese Möbel können mehr als nur verstauen und schön aussehen. Sie stecken voller Ideen, die Technologie und Ästhetik vereinen - kabelloses Laden von Mobilgeräten, cleveres Kabelmanagement oder versteckte Soundsysteme und alles mit nur einer Fernbedienung steuerbar.

Beeindruckender Traumklang. Wussten Sie, dass die Wurzeln von Spectral im Lautsprecherbau liegen? Von den drei für Scala verfügbaren Spectral Soundsystemen dürfen Sie deshalb zu Recht außergewöhnliches erwarten. Satte Bässe. Kristallklare Höhen. Druckvollen Surround-Sound. Großartige Stereowiedergabe. Für jeden Anspruch ist die passende Lösung dabei - selbstverständlich unsichtbar im Möbel integriert.

Sie wünschen sich ein geschlossenes TV-Möbel, mit dem Sie Ihre komplette Unterhaltungselektronik unsichtbar verstauen können? Dann sind Sie bei Spectral goldrichtig: Mit Next, Cocoon, Scala, Twenty und Ameno stehen Ihnen 5 verschiedene Smarte Planungsmodelle mit unterschiedlichen Designs und jeder Menge praktischen Lösungen zur Verfügung. 

Next

Musik, Bilder und Videos können ganz bequem per Bluetooth oder WLAN vom Smartphone auf Ihr Next übertragen werden. So verwandelt Next das Wohnzimmer zur Konzerthalle, zum Kinosaal oder zum Mediencenter. Aber vor allem zum Wohlfühlort. Eingerichtet in klarem, puristischem Design. Mit nahtlos integrierter Technologie. Und das ganz ohne sichtbare Kabel und ohne sichtbare Lautsprecher.

Cocoon

Verabschieden Sie sich vom Anblick herumstehender Technikkomponenten – mit Cocoon, dem vielseitigen Medienmöbel von Spectral. Neben der Einsteckmöglichkeit für Smartphones und Tablets bietet Cocoon jede Menge Platz für die Integration verschiedenster Soundsysteme. Zur Verkabelung werden einfach die magnetisch befestigten Glasauflagen abgenommen.

Scala

Das elegante Kastenmöbel bietet dank einer großen Auswahl an Lowboards und Hängeschränken enorme Freiheit bei der Gestaltung Ihrer eigenen vier Wände. Integrierte Soundsysteme und die Möglichkeit, Smartphones und Tablets einzustecken, sorgen dafür, dass es Ihnen auch nach dem Einrichten nie langweilig wird.